Nächste Veranstaltungen

Samstag, 12.05.2018

Alfeld-Rockt-Café (Bahnhofstr. 14, 31061 Alfeld)

© Stefan Braunbarth

Sonntag, 03.06.2018

PH-Parkplatz und Obere Parkanlagen (31061 Alfeld)

Aktuelles

SJR-Vollversammlung 2018

Der Vorstand des Stadtjugendring Alfeld (Leine) e.V. lädt zur diesjährigen SJR-Vollversammlung ein.

Termin: Dienstag, 13. März um 19:00 Uhr
Ort: Mensa der Bürgerschule, Kalandstraße 24, Alfeld (Leine)

Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte angehängtem Dokument.

Alfeld-Sports Informationsveranstaltung

Der Stadtjugendring Alfeld e.V. (SJR) freut sich darauf, in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) und dem FAA am Sonntag, den 03. Juni 2018 wieder AlfeldSports zu veranstalten.

Wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch allen Vereinen, auch denen die nicht im Sportbereich aktiv sind, die Möglichkeit zur Teilnahme geben. Für diese besteht auf einer Veranstaltung mit vielen hundert Kontakten zu Jugendlichen und Erwachsenen eine hervorragende Möglichkeit zur Vereinspräsentation und Nachwuchswerbung. Für diese große Veranstaltung wünschen wir uns die Teilnahme und Unterstützung möglichst vieler Vereine, Verbände, Initiativen und Schulen unserer Stadt. Wir laden Sie deshalb recht herzlich ein, dabei zu sein.

Wir bitten um Antwort auf den beigefügten Bögen bis zum 15.03.18. Für Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. Zu einem ersten Vorbereitungs- und Informationstreffen laden wir Sie und Ihre Vereinsmitglieder herzlich ein. Das Treffen findet am Donnerstag, den 15. März 2018 um 18.30 Uhr im Alfeld Rockt Café in der Bahnhofstraße 14 in Alfeld (Leine) statt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Teilnahme ermöglichen könnten und uns darüber im Vorfeld eine kurze Mitteilung machen würden. Bitte geben Sie diese Einladung auch an Ihre Sparten und an andere Interessierte und Gruppen weiter. Vielen Dank!

Sollten Sie an der Teilnahme interessiert sein oder noch Bednkzeit brauchen würden wir uns über Ihre Teilnahme am 15.03.18 oder über eine Mitteilung freuen. Infos erhalten Sie unter 05181 – 1318, sjr@sjralfeld,de oder unter www.sjralfeld.de.

AlfeldSports 2018—Den 03. Juni 2018 vormerken

Der Stadtjugendring Alfeld e.V. (SJR) freut sich darauf, in Zusammenarbeit mit dem FAA und der Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) am 03. Juni 2018 wieder „AlfeldSports“ zu veranstalten. Schirmherr dieser Veranstaltung ist Alfelds Bürgermeister Herr Bernd Beushausen.

Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2000 haben mehrere tausend Interessierte und Sportbegeisterte dieses Ereignis in Alfeld erlebt.
Wir werden wir dieses sportive Mega-Event in 2018 zum 8. Mal wiederholen und erweitern. Wir möchten ein umfangreiches und attraktives Programm aus Spiel, Sport und Spaß in Innenstadtnähe „Rund um den Park“ auf die Beine stellen. Die unterschiedlichsten Sportarten können dort vorgestellt und ausprobiert werden. Wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch allen Vereinen, auch denen die nicht im Sportbereich aktiv sind, die Möglichkeit zur Teilnahme geben. Für diese besteht auf einer Veranstaltung mit vielen hundert Kontakten zu Jugendlichen und Erwachsenen eine hervorragende Möglichkeit zur Vereinspräsentation und Nachwuchswerbung.

Für diese große Veranstaltung wünschen wir uns die Teilnahme und Unterstützung möglichst vieler Vereine, Verbände, Initiativen und Schulen unserer Stadt.
Im Anschluss von AlfeldSports, wird der Mobile Hochseilgarten vom 4. bis 7. Juni für Vereine und Schulen für Teambildungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

www.alfeldsports.de

Braunkohlwanderung am 11. Februar 2018

Hallo,

der Vorstand des Stadtjugendring Alfeld e.V. möchte sich wieder bei allen Helferinnen und Helfern der Veranstaltungen im Jahr 2017 mit einer Braunkohlwanderung bedanken!

Wir hoffen auf eine Wetterveränderung, damit wir mal wieder durch Schnee stiefeln können (Wir geben die Hoffnung nicht auf!). Jeder, der uns unterstützt hat, sowie auch diejenigen, die hoffentlich 2018 dabei sind, sind eingeladen. Bitte sendet die Zusage (im Anhang zu finden) bis zum 01.02.2018 an die unten genannte Adresse oder als Mail an zurück.

Wir treffen uns am 11.02.2018 um 10:00 Uhr am "Vereinsheim" Eimser Weg 68 in Alfeld zum Frühstück, danach geht es los!
Das Ziel der Wanderung ist die Gaststätte "Zwetschenkreuger", in Westerberg (Winzenburg).
Das Essen ist ca. 14.00 Uhr geplant!
Wer nicht mitwandern möchte, kann um 13.45 Uhr zur Zielgaststätte kommen!
Solltest du nach Deiner Zusage aus einem wichtigen Grund nicht teilnehmen, dann informiere uns bitte rechtzeitig, damit nicht unnötige Kosten entstehen!

Euch und euren Familien wünschen wir ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018!
Wir freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!
Vielen Dank!

Für den Vorstand
Stephan Maedge
1.Vorsitzende

ABRISS-Festival

Das ABRISS Festival findet an zwei Tagen statt: am 09. und 10. Juni 2017. Dabei liegt der Fokus auf dem Ausbau der Musik- und Künstlerförderung in Alfeld und Umgebung. Weiterhin wird auf das Prinzip der Vielfalt gesetzt und das LineUp sowie das kulturelle Angebot überzeugt durch viele verschiedene Musikstile, um möglichst viele verschiedene Personen zu begeistern und zu vereinen. Vielfältig, bunt und miteinander – das ist das Thema des ABRISS-Festivals. An zwei Tagen wird das Festival zeigen, was für eine bunte Kulturlandschaft eine Gesellschaft – und speziell die Alfelder Bürgerinnen und Bürger - bieten kann. Musik steht im Fokus und wird zeigen, wie sehr es sich lohnt über (musikalische) Grenzen hinweg zu schauen und einen Raum für Begegnung zu schaffen.

Am Freitag fällt der Startschuss für das zweitägige Festival mit einem Mitmach-Konzert für die kleinsten Alfelder. Im Anschluss soll den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten werden sich mit ihrer Musik auf einer großen Live-Bühne zu präsentieren. Hier werden unter anderem Ergebnisse aus abgestimmten Workshops, aber auch aus der lokalen Musikförderung zu sehen sein. Als Abschluss für diesen Abend ist ein deutschsprachiges Live Konzert geplant, welches sich vor allem an das Kinder- und Teenageralter richtet, aber wo auch die nächsten Generationen musikalisch direkt durch Texte und Beats überzeugt werden.

Am zweiten Festivaltag wird das Konzept der kleineren Newcomerbühne fortgeführt um wiederholt Schülern und/oder Newcomern einen Platz zum Präsentieren zu bieten. Im Gegenstück dazu dient die Hauptbühne größeren und bekannteren Bands, so dass Musiker aus Alfeld und Umgebung neue Ideen und Inspirationen finden und dem vielseitigen Publikum etwas geboten werden kann.